PCSX-Reloaded

PCSX-Reloaded Beta 75683

PlayStation-Spiele mit dem Mac emulieren

Mit PCSX-Reloaded kann man PlayStation-Spiele auf dem Mac starten. Die Freeware emuliert eine PlayStation-1-Konsole unter Mac OS X und lädt Spiele wahlweise von einer CD oder von der Festplatte. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • gute Emulation von PlayStation-Spielen
  • Fenster- und Vollbildmodus
  • einfache Handhabung

Nachteile

  • unzuverlässige Freeze-Funktion

Herausragend
8

Mit PCSX-Reloaded kann man PlayStation-Spiele auf dem Mac starten. Die Freeware emuliert eine PlayStation-1-Konsole unter Mac OS X und lädt Spiele wahlweise von einer CD oder von der Festplatte.

PCSX-Reloaded kommt ohne Installation aus. Man kopiert die entpackte Datei in das Programmverzeichnis und startet die kostenlose Anwendung. Anschließend wählt man über das Menü die Quelle aus. PCSX-Reloaded startet PlayStation-Spiele von CD oder öffnet Image-Dateien in den Formaten ISO, BIN und IMG. Die Wiedergabe erfolgt wahlweise im Fenster- oder Vollbildmodus.

Spielstände speichert PCSX-Reloaded auf der Festplatte ab. Außerdem kann man den Spielstand mittels Freeze-Funktion pausieren und später fortsetzen. Darüber hinaus kann man über ein Konfigurationsmenü Tastenbelegung, Soundausgabe und Grafikoptionen anpassen sowie die virtuellen Speicherstände der Memory Cards verwalten.

Fazit PCSX-Reloaded emuliert die Spielkonsole PlayStation 1 zuverlässig. Der Emulator liefert eine flüssige Wiedergabe klassischer Spiele-Hits. Im Test fiel lediglich die nicht zuverlässig arbeitende Freeze-Funktion unangenehm auf.

PCSX-Reloaded

Download

PCSX-Reloaded Beta 75683